MES und papierlose Produktion

MES und papierlose Produktion

Der Nutzen eines MES Systems

Ohne MES und Papierlose Produktion ist die Komplexität heutiger pharmazeutischer Produktion nur mit erheblichen Kosten und Personalaufwand zu bewältigen.

Die Umstellung auf den papierlosen Prozess hat viele Vorteile und birgt wenig Risiken, wenn sie richtig durchgeführt wird.

Das können Sie erreichen:

  • Den problemlosen Übergang von papierbasiertem zu papierlosem Prozess
  • Optimierte Produktions- und Dokumentationsprozesse speziell für MES
  • Verbesserten Einsatz von elektronischen Records & Signaturen (ERES) gemäss 21CFR11
  • Reduktion der Durchlaufzeiten
  • „Right first time“ – Vermeidung fehlerhafter Ausführung von Prozessschritten
  • „Review by exception“
  • Echtzeitverfügbare, batchübergreifende Produktionsdaten & KPIs

MES für Pharma 4.0

Die digitale Transformation von Herstellungsprozessen hat für viele Pharmaunternehmen heute höchste Priorität. Auf dem Weg zu Pharma 4.0 benötigen sie eine Fertigungssoftware, die wirklich fit für diese Reise ist. Die Fertigung der Zukunft erfordert eine hochintegrierte IT-Architektur, die in der Lage ist, Daten schnell zu verarbeiten und verfügbar zu machen.

Das ermöglicht eine Vielzahl von Annehmlichkeiten, die den Prozess leichter machen:

  • Erweiterte Analysen
  • Mobile Computernutzung
  • Maschinelles Lernen
  • Cloudspeicherung
    …und mehr

Das Instrument zur Orchestrierung all dieser Services ist eine neue MES-Generation, die es schafft, neue Technologien nahtlos zu integrieren. HGP hilft Ihnen, eine passende Pharma 4.0 Manufacturing IT- und Automatisierungsarchitektur zu gestalten, und Ihre MES-Investitionen gewinnbringend für Pharma 4.0 einzusetzen.

MES muss nicht kompliziert sein

Wir liefern ein Gesamtkonzept, das nicht nur die technische sondern auch die pharmazeutische Seite berücksichtigt. Auf dem Weg in die „papierlose Produktion“ stehen wir Ihnen von der Konzeption bis zur finalen Implementierung als erfahrene Partner zur Seite.

Wir unterstützen Sie bei:

  • Analyse und Design GMP- und MES-gerechter Prozesse
  • Auswahl des geeigneten MES für Ihre Anwendung (primary oder secondary manufacturing)
  • Strategischer Planung globaler Roll-outs
  • Integration in die bestehende IT-Landschaft gemäss ISA-95
  • Konzeption und Durchführung benutzerspezifischer Trainings

Unsere langjährige MES Erfahrung in der Healthcare Industrie stellt die reibungslose und kostengünstige Einführung des richtigen Systems für Ihre Anforderung sicher.